Landesmeisterschaften der Leichtathleten in Celle: Sieg für Sollingerin

Bei der Siegerehrung: Alena Kerl (LG Solling) mit Petra Möhle (OLV Uslar), der Vizepräsidentin des NLV. Foto: privat/nh

Celle. Einen erfolgreichen Auftritt hat Alena Kerl (LG Solling) jetzt bei den Landesmeisterschaften der Leichtathleten in Celle absolviert.

Am Ende standen ein erster und ein dritter Platz für sie in den Statistiken der Altersklasse WU20.
Beim Kugelstoßen führte kein Weg an Kerl vorbei. Sie verteidigte ihren Titel aus dem Vorjahr. Mit 12,39 Metern ließ sie der Konkurrenz keine Chance. Die Zweitplatzierte (Lena Schulz/Brunkensen) kam auf 11,47 Meter. Im Diskuswurf landete die Sollingerin auf Rang drei. Hier musste sie Sara van Ohlen (Leer) und Mira Waterhölter (Nordheide) den Vortritt überlassen. (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.