Heimischer Leichtathletik-Nachwuchs überzeugt bei Süddeutscher Meisterschaft

Klupsch glänzt, Pflüger siegt

Carolin Klupsch

St. WENDEL. Mit drei Endkampf-Platzierungen glänzte Carolin Klupsch (SSC Vellmar) bei der Süddeutschen Meisterschaft der Leichtathleten U 23 und U 16 im Sportzentrum in St.Wendel. Als Achte über 100 Meter Hürden der U 23 steigerte sich die 19-Jährige im Saarland auf 14,79 Sekunden und ist jetzt am Wochenende bei der Deutschen Junioren-Meisterschaft in Wattenscheid am Start.

Noch besser stand die hessische Meisterin im Siebenkampf über 200 Meter da und erreichte als Fünfte in 25,55 Sekunden (Vorlauf 25,43 s) als einzige hessische Starterin das Finale über 200 Meter. Im Weitsprung flog die vielseitige Athletin als Sechste mit 5,64 m bis auf neun Zentimeter an ihre Bestleistung heran.

Als Erster mit 53,73 m im Speerwerfen der M 15 (600 g) gelang Jonathan Pflüger (LAV Kassel) der einzige Sieg der nordhessischen Jungen. Mit dieser Weite bestätigte der Goetheschüler aus Kaufungen seine aktuell sechste Position auf Bundesebene und empfahl sich für den D-Kader des HLV. Tags darauf fügte der 1,84 große Nachwuchs-Athlet mit einer Steigerung auf 45,79 m noch einen vierten Rang im Diskuswerfen (1 kg) hinzu.

Ihm am nächsten kamen Noah Heinemann (TSV Niederelsungen) in 9:40,46 Minuten als Dritter über 3000 Meter sowie Lasse Gundlach (Bergshausen/ESV Jahn Treysa) mit 37,68 m (4 kg) als Zweiter im Hammerwerfen jeweils in der M 14. Im Zwischenlauf über 100 Meter der M 15 steigerte sich Hendrik Schade (LAV Kassel) auf 12,04 Sekunden.

Böttcher im Finale

Über 80 Meter Hürden der W 15 arbeitete sich Zoe Martine Böttcher (SSC Vellmar) bis ins Finale vor und belegte hier in 12,58 Sekunden ebenso den sechsten Rang wie Charlotte Alsmann (GSV Eintracht Baunatal) mit 3,00 m im Stabhochsprung. Mit 10,41 m im Dreisprung war Fabienne Siemers (SSC Vellmar) die beste hessische Nachwuchs-Athletin. Der 13. Rang in 2:28,45 Minuten über 800 Meter der W 14 ist für Elena Pflüger (LG Kaufungen) mehr als ein Achtungserfolg. (zct) Fotos:  zct

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.