Nominierung vom Deutschen Leichtathletik-Verband

Halbmarathon-EM: Läufer Nerkamp vor Debüt im Nationaltrikot

Top-Läufer vom PSV Grün-Weiß Kassel: Jens Nerkamp. Archivfoto: zct/nh

Kassel. Jens Nerkamp (26) vom PSV Grün-Weiß Kassel steht vor seinem Debüt im Nationaltrikot: Der Läufer wurde vom Deutschen Leichtathletik-Verband für die Halbmarathon-Europameisterschaft am 10. Juli in Amsterdam nominiert.

Der aus Garrel bei Cloppenburg stammende Kasseler Student (Germanistik und Politik) war vor wenigen Tagen Siebter der Deutschen Meisterschaft über 10 000 Meter geworden. Die EM-Norm hatte er am 3. April in Berlin mit seiner Bestzeit von 1:04:06 Stunden geknackt.

Nerkamp, der auf allen Strecken zwischen 5000 Meter und 21,1 Kilometer zur nationalen Spitze zählt, kann in Amsterdam auch auf eine gute Platzierung im Team u. a. mit Arne Gabius, Julian Flügel, Henrik Pfeiffer und Manuel Stöckert hoffen. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.