Laura Hottenrott ​Meisterin der Neuengland-Staaten​

Laura Hottenrott

Kassel. Die 23-jährige Kasselerin Laura Hottenrott​, die für GSV Eintracht Baunatal​ ​startet​ und am Boston College studiert​, siegte bei den Crossmeisterschaften der Neuengland-Staaten an der Ostküste der USA ​über 5 Kilometer.

D​er Lauf wurde in zwei Startgruppen mit insgesamt 563 Frauen ausgetragen. Auf der anspruchsvollen Crossstrecke in der Nähe des Harvard Campus​ in Boston ​war ​Hottenrott ​von Beginn an in der Führungsgruppe und entschied das Rennen​ ​​mit einem starkem Endspurt ​nach 17:39,1 Minuten​ für sich.

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Nürnberg ​hatte die Nordhessin ​über 5​.000 Meter ​ hinter Sabrina Mockenhaupt und Alina Reh​ Bronze geholt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.