Kreismeisterschaften starten um 10 Uhr

Leichtathleten im Kreis starten in die Bahnsaison

Hofgeismar. Am Samstag starten die Hofgeismarer Leichtathleten beim ersten Teil der Kreismeisterschaften im Angerstadion in die Bahnsaison.

Los geht es um 10 Uhr mit den Blockmehrkämpfen der Jugendklassen U16 und U14. Nach den erfolgreich absolvierten Ostertrainingslagern bieten die Meisterschaften neben dem Kampf um Titel und Punkte für den Sparkassen Grand Prix die erste Chance, die hochgesteckten Qualifikationsnormen für die Hessischen Meisterschaften zu erfüllen. Nachmittags ab 14 Uhr starten die Vierkämpfer der U12 in ihren Wettkampf. Weiterhin sind 100 Meter, 400 Meter und Weitsprung für die Jugendklassen U18 und U20 sowie die Männer und Frauen im Angebot.

SV Espenau führt

Im Sparkassen Grand Prix führt nach Hallen- und Crossmeisterschaften der SV Espenau mit 255,5 Punkten vor Titelverteidiger TSG Hofgeismar (216 Punkte) und dem TSV Hombressen (205 Punkte). (zah)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.