LGA-Weitspringer Triebstein holt sich den Hessentitel

Martin Triebstein

Rotenburg. Martin Triebstein (LGARotenburg-Bebra) fügte bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften in Stadtallendorf seiner umfangreichen Medaillensammlung eine weitere Goldmedaille hinzu.

In der Altersklasse M 45 sicherte er sich den Titel im Weitsprung mit 6,01 Metern.

Starker erster Versuch

Gleich im ersten Versuch übernahm Triebstein mit 5,88 Metern die Führung. Günther Schramm (Viernheim) kam im zweiten Durchgang mit 5,83 Metern dicht heran, im fünften Versuch machte der für die LGA startende Marburger Studienrat mit 6,01 Metern alles klar.

Schuchhardt überzeugt

Vereinskameradin Christina Schuchhardt startete bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Frankfurt für die Uni Kassel. Über 60 Meter belegte sie in ihrem Vorlauf in 8,43 Sekunden den siebten Platz. Auch über 200 Meter schlug sich die Architekturstudentin mit 27,65 Sekunden beachtlich und belegte in der Gesamtwertung den 17. Platz. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.