Lea Ludwig erfüllt Norm über 800 Meter

Kassel. Mit einem starken Rennen über 800 Meter imponierte Lea Ludwig vom TV Hessisch Lichtenau bei den in Kassel ausgetragenen, hessischen Leichtathletik-Meisterschaften der Altersklasse U 18.

Mit einer schnellen Zeit in der ersten Runde schuf die Lichtenauerin die Voraussetzung für eine gute Gesamtzeit und sicherte sich in 2:24,17 Minuten den siebten Rang. Wichtiger als die Platzierung war aber die Top-Zeit, denn damit blieb sie unter der geforderten Norm von 2:25 min. für die süddeutschen Titelkämpfe.

Auch Vereinskameradin Tabea Rehbein lief ein starkes Rennen, unterbot ihre Bestzeit gleich um sechs Sekunden und schaffte in 2:30,21 min. den zwölften Platz.

Neue Bestzeit über 800 Metzer lief auch Louis Hartwig, in 2:11,78 min. Noch bessere Chancen rechnete sich der Lichtenauer über 1500 Meter aus. Bei seinem ersten Start über diese Distanz teilte sich Hartwig das Rennen klug ein und ließ nach einer enormen Steigerung auf den abschließenden 300 Metern noch einige Konkurrenten hinter sich. Für ihn blieb die Uhr nach 4:31,82 Minuten stehen. Er erreichte damit Platz 13. (red)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.