Nordhessencup in Breitenbach: Brötsch gewinnt in der U 12 – Krug wieder ganz stark

Lutz Debus feiert fünften Sieg

Marvin

BREITENBACH. Beim Nordhessencup in Breitenbach gewann Lutz Debus vom TuSpo Borken den fünften Titel über zehn Kilometer der M50.

In 19:03 Minuten gewann Triathlet Marcel Krug (CJD Oberurff) beim zehnten Durchgang zum Nordhessencup in Breitenbach die Wertung über fünf Kilometer der M 30 und kommt einem Medaillenrang in der Serien-Wertung immer näher. Mit Peter Roth (SC Neukirchen) überzeugte ein weiterer Triathlet in 19:17 als Zweiter der M 50. In der M 40 steht Holger Gumbel (TSV Obervorschütz/19:47) bereits als Serien-Sieger fest und kann die noch ausstehen sieben Rennen jetzt locker angehen.

Andreas Illing (MT/20:44) hat bisher alle zehn Rennen im Cup absolviert und kann zum zweiten Mal nach 2015 in der Serie einen Medaillenrang schaffen. Erstmals ist Marvin Brötsch (TSV Geismar) dabei und bleibt als Erster der U 12 in 22:44 Minuten schon jetzt vor seinem Trainer Günter Kistner, der in 23:19 Zweiter der M 60 wurde. Ganz stark präsentierte sich die ebenfalls von Kistner trainierte Jolina Vaupel als Dritte im Gesamteinlauf über fünf Kilometer der Frauen und blieb in 20:42 mehr als eine Minute vor Lea Ludwig (TV Hessisch Lichtenau), die tags zuvor in Baunatal in 2:25,80 Minuten die nordhessische Meisterschaft über 800 Meter der weiblichen Jugend U 18 gewann.

In 41:30 Minuten schaffte Lutz Debus (TuSpo Borken) den fünften Tagessieg über zehn Kilometer der M 50. Dahinter lief Friedhelm Knuth (Melgershausen/42:52) auf den zweiten Rang und kann jetzt in der Serie die Medaillenränge erreichen. Stefan Schmeer (Homberg/44:59) ist der Überraschungs-Sieger in der M 40.

Die Obervorschützer Ulrich Matt (55:35) und Udo Riemann (57:14) verteidigten in der M 70 ebenso ihre Spitzen-Positionen im Cup wie das Mutter-und-Tochter-Gespann der MT mit Heike Banschbach (W 50/55:49) und Evamarie Banschbach (U 20/57:19). In 1:23:31 Stunden lief Michael Schaier (MT) die schnellste Zeit der heimischen Starter über 18,8 Kilometer. (zct) Foto: Schattner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.