Michael Leck und Silvia Peter erzielen beim Dorflauf Niedermeiser Top-Ergebnisse

+
In 1:37:37 Stunden zum Sieg: Michael Leck vom Laufteam Wolfhagen.

Niedermeiser. Die Langstreckler vom Laufteam Wolfhagen sorgten für die beiden Top-Ergebnisse beim 5. Dorflauf in Niedermeiser im Rahmen des Nordhessencups. Im Halbmarathon-Lauf liefen Michael Leck und Silvia Peter bei sommerlichen Temperaturen die drittschnellsten Zeiten im Gesamtfeld.

Auf den zwei Runden vom Ortskern durch den Grebensteiner Stadtwald erkämpfte sich Leck mit 1:37:37 Stunden den Sieg in der M 45. Dieser Erfolg gelang auch Peter mit 2:00:43 Stunden in der W 45 vor Teamkollegin Julia Jungermann (2:07:16).

Die Paradestrecke war wie die beiden letzten Jahre der 5 Kilometer-Lauf. Über die zwei Runden durch das Dorf und die nahe gelegene Sportanlage gewann Tobias Jordan (TSV Niederelsungen; 20:43) die U 20.

Noch schneller war Willi Sälzer (TSV Niederelsungen; 19:56) unterwegs und hatte trotzdem in der M 50 noch zwei Gegner vor sich.

Nur zwölf Sekunden fehlten Dorothea Wagner (TSV Breuna; 26:35) zum großen Wurf in der U 16.

Collin Schmidt und Lennard Bitter (beide TSV Breuna) unterstützen sich auf der Strecke und blieben auch beim Zieleinlauf in 24:11 Minuten als gemeinsame Dritte der U 14 zusammen.

Für Uwe Alheid (TSV Bründersen) sind Siege über 10 Kilometer in der Altersklasse keine Seltenheit.

Auch diesmal setzte Alheid in der M 45 mit 39:24 Minuten die klare Bestmarke.

Karl-Uwe Schaub überrascht

Dagegen war der erste Erfolg in M 40 für Karl-Uwe Schaub (TSV Wenigenhasungen; 46:23) schon ein besonderes Erlebnis. Carsten Leck (M 50) und Alfred Böhm (M 80) vom Laufteam Wolfhagen sorgten einmal mehr für Podestplätze in ihren Klassen.

Auf der 1000 Meter-Runde um den Dorfkern „Auf dem Thie“ gab es drei Medaillengewinne. In 3:33 Minuten gewann Livia Reinecke die U 12 und Michelle Kitta (3:53) machte als Dritte das gute Abschneiden in der gleichen Altersklasse vor weiteren fünfzehn Mädchen perfekt. Hoch einzuschätzen ist auch der zweite Rang von Paul Funke (3:42) im Feld der 30 Schüler U 10. (zxb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.