Leichtathletik: PSV-Läufer verpasst Stadionrekord bei Bahnlauf-Serie

Nerkamp und Heinemann vorn

Starker Nachwuchsläufer: Noah Heinemann. Foto: Berger

Heiligenrode. Zum Schluss fehlten nur vier Sekunden für einen neuen Stadionrekord beim zweiten Renntag der 30. Bahnlauf-Serie in Heiligenrode.

Ohne einen ernsthaften Gegner näherte sich Jens Nerkamp (PSV GW Kassel) im Stadion am Park mit 8:22,0 Minuten über 3000 Meter dem seit 2009 bestehenden Rekord von Johannes Raabe (LC Hannover, 8:17,28). „Nun gilt die Aufmerksamkeit dem Halbmarathon Route du Vin in Remich/Luxemburg am letzten September-Wochenende. Dort will ich meine Zeit von 1:05:53 Stunden verbessern“, so der Germanistik-Student. Die zweitschnellste Zeit aus Kreissicht lief U 23-Sieger Hendrik Franke (PSV GW Kassel) in 9:46,7 Minuten und belegte Rang elf im Gesamtfeld.

Die 2000 Meter für den Nachwuchs (bis 15 Jahre) dominierte Noah Heinemann (TSV Niederelsungen) in 6:33,0 Minuten und ist nun die Nummer zwei der M 13 in Deutschland. Anne Schwarz (TSV Niederelsungen) holte den Gesamtsieg bei den Mädchen. An die Erfolge über 800 Meter knüpften Maxima Winkler (KSV Baunatal; 2:36,54) und Luisa Nitschke (LG Kaufungen; 2:46,34) an und haben die Seriensiege in der W 12 bzw. W 14 vor den letzten Rennen über 800 Meter vor Augen. (zxb)

3000 m: Männer: Nerkamp (PSV) 8:22,0. M 35: Engler (HE) 10:41,1. M 60: Blumenstein (HE) 11:49,1. M 70: Kropsch (PSV) 13:57,9. M 75: Palt (HE) 15:13,7. Junior U 23: Franke (LGR) 9:46,7. Frauen: Arnold (PSV) 10:24,4. W 30: Schönewald (HE) 15:20,8. W 55: Wöhleke (PSV) 11:55,9. WU 18: Gautier (NE) 11:48,3. -2000 Meter: M 13: Heinemann (NE) 6:33,0. M 14: Haug (Ihr) 10:37,0. W 12: Winkler (KSV) 7:48,6. W 13: Schwarz (NE) 7:38,5. W 14: L. Nitschke (LGK) 7:56,5. 2000 Meter Stadion-Cross: W 10: Lenz (NE) 8:38,2. W 11: H. Nitschke (LGK) 8:37,5. M 10: Dieterich (Ihr) 8:38,2. Abk.: KSV = KSV Baunatal, NE = TSV Niederelsungen, Ihr = TSV Ihringshausen, LGK = LG Kaufungen, PSV = PSV Grün-Weiß Kassel, HE = TSV Heiligenrode

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.