Hessischer Vizemeister verteidigt seinen Platz im Duathlon

Rotenburg. Nach seinem zweiten Rang vor einigen Wochen über die Sprintdistanz wurde Frank Metzger vom LC Marathon (LCM) Rotenburg erneut hessischer Vizemeister im Duathlon.

Diesmal startete er in Burgwald-Bottendorf auf der Kurzdistanz über 10,5 Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren und nochmals fünf Kilometer Laufen.

Die erste Laufeinheit bewältigte Metzger bei besten äußeren Bedingungen in 42:39 Minuten. Damit lag er zeitgleich mit einem Konkurrenten in seiner Altersklasse  45 in Front.

Auf der Radstrecke hatte der Rotenburger nach gutem Start gedanklich bereits den Altersklassentitel im Visier, wurde aber durch einen Plattfuß jäh gebremst. Dadurch verlor er entscheidende Minuten. Nach insgesamt 2:21:02 Stunden kam er als Zweiter in seiner Klasse ins Ziel. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.