Vier Gesamtsiege gehen in den Kreis Kassel

PSV-Läufer überzeugen in Ippinghausen

+
Gewann über 15 Kilometer: Jens Nerkamp vom PSV Grün-Weiß.

Ippinghausen. Alle vier Gesamtsiege gingen beim zweiten Durchgang der Winterlauf-Serie des TSV Ippinghausen in den Kreis Kassel. Drei davon an den PSV.

Bei bestem Laufwetter gewann Jens Nerkamp (PSV) unter 165 Athleten die große Schleife über 15 Kilometer durch den Wolfhager Stadtwald und lief in 49:01 Minuten bis auf acht Sekunden an seinen Strecken-Rekord von 2013 heran. Im Sog des 26-Jährigen steigerte sich Ybekal Daniel Berye (PSV) auf 50:47 Minuten.

Als Nächstplatzierte dokumentierten Tom Ring (54:27) sowie U 18-Sieger Anbesajer Hagos Bisrat (54:48) und PSV-Neuzugang Tobias Henne (OV - 54:52) als Erster der M 40 die grün-weiße Überlegenheit. Weiterhin blieben Martin Herbold (PSV - 55:32) sowie Michael Wagner (PSV - 58:06) und auch Florian Engel (LG Vellmar - 59:05) unter einer Stunde. In 1:18:12 gewann Peter Orth (LG Vellmar) die Wertung der M 70.

Über die lange Distanz der Frauen bleibt Nina Engelhard (PSV) in 1:02:38 Stunden unangefochten die Nummer eins. Doch in 1:03:46 verringerte W-45-Seniorin Tanja Nehme (PSV) den Abstand auf 1:08 Minuten. In 1:12:43 Stunden gewann Barbara Lang (PSV) die Wertung der W 50 und zog Karin Severin-Lenz (Laufschule - 1:13:10) auf den zweiten Rang dieser Altersklasse mit.

Der in Savannah (Georgia/USA) Rehabilitations-Wissenschaften studierende und auf Weihnachts-Urlaub in der Heimat weilende Henning Schein (Vellmar/TSV Obervorschütz) gewann in 14:46 Minuten das Mittelstrecken-Rennen über 4200 Meter und landete mit den Triathleten des KSV Baunatal, Christoph Bentz (14:57) und Simon Jakob (15:38), einen dreifachen Sieg für die Läufer aus dem Kreis. Auf den Plätzen beeindruckten Tobias Kisling (KSV - 16:01) sowie U- 18-Sieger Dario Ernst (KSV - 16:10) und Martin Busch (KSV - 17:33) als Erster der M 30 mit schnellen Zeiten.

Sewnet Asrit (PSV) ist in 17:20 Minuten die Überraschungs-Siegerin über 4200 Meter der Frauen. Als Zweite verbesserte sich Christine Schein (TSV Obervorschütz) gegenüber dem Auftakt vor vier Wochen um 22 Sekunden auf 18:27 Minuten. Beim nächsten Rennen trägt W 40-Siegerin Nicole Henne-Fischer (Vellmar/OV - 21:50) ebenso wie Christine Schein das Trikot des PSV. In 23:11 gewann Cora Bergmann (Kassel) die weibliche Jugend U 16. (zct)

Winterlaufserie in Ippinghausen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.