Leichtathletik: Michelle Frost und Johanna Mädler gewinnen in Hofgeismar ihre Altersklassen

Retteröder Läufer bejubeln zwei Siege

Der TSV Retterode beim Nordhessencup in Hofgeismar: Marcel, Yannik und Cecile Löber, Madita Kalthoff, Johanna Mädler, Leon Frommert und Michelle Frost. Foto: nh

Witzenhausen. Klein aber fein: So darf das Teilnehmerfeld des TSV Retterode beim Nordhessencup in Hofgeismar bezeichnet werden. Acht Läufer aus Junioren und Senioren bildeten die Mannschaft, die zwei Siege und zwei weitere Podestplätze holten.

Siege gab es für Michelle Frost bei den Jugendlichen U 14 über die 5000 Meter-Strecke und Johanna Mädler bei der weiblichen Jugend U 20 über die gleiche Distanz. Podestplätze gelangen Leon Frommert als Dritter bei den Jugendlichen U 20 über 5000 Meter und Marcel Löber als Zweiter in der Klasse M 35 über 18 300 Meter. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.