Zehn-Kilometer-Sieg für Mann aus Kassel

Reuter läuft allen davon

Fabian Reuter

MELSUNGEN. Fabian Reuter (Kassel/Griesheim) hat beim Melsunger Advents-Klassiker „Rund um die Koppe“ die zehn Kilometer der Männer gewonnen. In 35:23 Minuten lief der Oberzwehrener einen klaren Vorsprung vor Onno Ringerin (Aurich - 37:44) und Andreas Jordan (Fürstenhagen - 37:51) heraus. Vierter wurde Martin Herbold (PSV Kassel - 38:23). Die männliche U18 gewann Nils Bergmann (PSV - 40:43), in der M 65 reichten Wilfried Ebhardt (PSV) 60:14 min vor Helmut Arndt (Lohfelden - 62:39) zum Sieg.

Dominik Auel (KSV Baunatal - 21:26) musste als Zweiter der M 20 über fünf Kilometer nur Max Feger (MT) den Vortritt lassen. In der M 60 erkämpfte Wolfgang Betzin (PSV - 24:09) hinter Günter Horn (SG Chattengau) Rang zwei. Im Finale des IGL-Nachwuchscups wurde Elena Pflüger (Kaufungen) bei bundesweiter Konkurrenz in 24:23 min Siebte der weiblichen U 14 und Marianne Gödel (Eintracht Baunatal) holte in 28:55 min den dritten Rang der W 60. (zct) Foto:  zct

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.