Rhumesprinterlauf am 21. Juni in Elvershausen

Elvershausen. Die 13. Auflage des Rhumesprinterlaufes findet am Sonntag, 21. Juni, in Elvershausen statt. Wer bei dieser Veranstaltung mit zahlreichen Wettbewerben über verschiedene Distanzen dabei sein will, der kann sich heute noch anmelden.

Los geht es am 21. Juni um 10.30 Uhr mit dem Lauf über zehn Kilometer. Auch die Walker über diese Distanz starten zu dieser Uhrzeit. Um 10.45 Uhr folgt der Bambini-Lauf über 300 Meter. Um 11 Uhr müssen die Nachwuchsläufer, die sich für die Teilnahme am 1000 Meter-Lauf angemeldet haben, bereit sein. Der Schüler-/Jugend-/Jogginglauf über 3,3 Kilometer schließt folgt ab 12 Uhr. Der Wettbewerb über 5000 Meter – für Läufer und Walker – setzt um 13 Uhr den Schlusspunkt.

Die Strecken sind identisch mit denen des Vorjahres. Erstmals gibt es jetzt allerdings einen Staffellauf, bei dem drei Läufer je einen Kilometer absolvieren müssen.

Für die schnellsten drei Sportler in den jeweiligen Läufen gibt es Sachpreise. Ausgenommen ist der Bambini-Lauf. Hier bekommt jeder eine Medaille. Start und Ziel ist der Sportplatz in Elvershausen. Duschen und Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden.

Anmeldungen sind bis zum 17. Juni unter der Internetadresse www.tsv-elvershausen.de oder per Mail an laufen@tsv-elvershausen.de möglich. Nähere Informationen erteilt Martina Döring unter der Telefonnummer 05552/8431. (mwa)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.