Leichtathletik

Rund um die Leuchtberge - Lauf in Eschwege erneut mit großem Streckenangebot

Viel los: Wie im vergangenen Jahr erwarten die Organisatoren zahlreiche Läufer und Zuschauer in Eschwege. Foto: Miersch/nh

Eschwege. Alle, die sich durch die derzeit arktischen Temperaturen nicht von einer Laufaktivität im Freien abschrecken lassen, können ihrer Leidenschaft am kommenden Sonntag frönen. Denn dann findet der vom Ski-Club Meißner (SCM) organisierte Lauf „Rund um die Leuchtberge“ statt.

Das Streckenangebot reicht dabei von einem Kilometer über fünf, zehn bis hin zu 20 Kilometern. „Mit Rücksicht auf die Umstellung auf die Sommerzeit fangen wir auch nicht zu früh an“, sagt Peter Eberhardt, der SCM-Vorsitzende. Start und Ziel sind für alle Läufe auf der Torwiese in Eschwege.

• Ein Kilometer: Ab 10.30 Uhr stehen drei Läufe über einen Kilometer für die Jahrgänge 2010 bis 2003 an. Vom Start am Wassergraben geht es in Richtung Kindergarten Schwanenteich, an der Jugendherberge vorbei, um die Sportanlage herum, bevor wieder auf das Sportplatzgelände zurückgekehrt wird. „Neu wird in diesem Jahr sein, dass wir mit Chipmessung die Zeit erfassen“, erklärt Chefauswerter Andreas Fehling. 

 • 20 Kilometer: Um 11.05 Uhr wird voraussichtlich Bürgermeister Alexander Heppe die Aktiven auf die 20-Kilometer-Strecke schicken. Starten dürfen Aktive ab dem Jahrgang 2000 und älter. Alle laufen zunächst auf dem Radweg bis Aue, kehren bis Niederdünzebach über Feldwege zurück, laufen dann um den Kleinen Leuchtberg herum und am Cyriakusbach zurück zum Felsenkeller. Von dort geht es in eine zweite Runde um den Kleinen Leuchtberg. 

 • Zehn Kilometer: Um 11.25 Uhr starten die Läufer über zehn Kilometer – mindestens Jahrgang 2002. Für sie ist die flache Strecke auf dem Radweg bis Aue und zurück vorgesehen. „Dabei handelt es sich um eine schnelle Strecke, wenn denn die Ergebnisse nicht vom Wind verweht werden“, weiß Jochen Miersch, der als Fachwart des Hessischen Leichtathletik-Verbandes die Verbandsaufsicht hat.

• Fünf Kilometer: Die Starter werden um 11.30 Uhr als letzte Teilnehmer dieser Veranstaltung vom Bürgermeister auf die Strecke geschickt, aber als Erste wieder im Ziel erwartet. Die Fünf-Kilometer-Läufer gehören mindestens dem Jahrgang 2006 an und legen ebenfalls eine Strecke auf dem Radweg Richtung Aue zurück. 

 • Nordhessencup und Stadtmeisterschaften: Mit dem Lauf des SCM wird gleichzeitig der Nordhessencup eröffnet. „Auch eine Online-Anmeldung ist möglich und die ist uns auch lieber“, sagt Andreas Fehling. Wie das geht, steht auf www.ski-club-meissner.de. In der Turnhalle findet auch für alle Strecken und Startklassen die jeweilige Siegerehrung statt. • Regionalmeisterschaften: Da am Samstag auch die Regionalmeisterschaften im Straßenlauf über fünf Kilometer (Start um 16.15 Uhr) und zehn Kilometer (Start um 17 Uhr) ausgetragen werden und auch der Organisatorenlauf stattfindet, rechnet der Veranstalter mit großer Resonanz.

• Umkleide und Duschen: Die Umkleidekabinen befinden sich an verschiedenen Orten. Für die Frauen ist die Turnhalle am Dünzebacher Torturm reserviert, während die Männer die Torwiese-Umkleiden nutzen. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.