Steinbrecher holt sich vier Goldmedaillen

+
Auf Goldkurs: Lara Steinbrecher.

Northeim. Ganz erfolgreiche Wochen liegen hinter Lara Steinbrecher aus Sebexen. Bei den Landesmeisterschaften Sachsen-Anhalt der Leichtathleten in Bernburg sicherte sich die für den SC Magdeburg startende Altämterin im Mehrkampf die Goldmedaille (2744 Punkte).

Bei den Einzel-Landesmeisterschaften in Haldensleben lief es für Steinbrecher noch besser. Im 75 Meter Sprint gab’s in 9,80 Sekunden Silber. Über die 800 Meter Mittelstrecke sicherte sie sich in deutscher Jahresbestleistung von 2:18,05 Minuten (Stadionrekord) Gold. Siege gab es zudem mit der 4x75 Meter Staffel sowie mit 5,07 Meter auch im Weitsprung. (raw)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.