Block-Mehrkampf-Meisterschaft: Feldmann mit Glanzleistung

Steiner steigert sich

Feierte den größten Erfolg seiner Laufbahn: Fabian Feldmann. Foto: Schattner

FULDA. Auf 2936 Punkte steigerte Elias Steiner vom TSV Jahn Gensungen bei der Hessischen Block-Mehrkampf-Meisterschaft der Leichtathleten U 16 und U 14 in der Johannisau in Fulda den Kreis-Rekord im Mehrkampf Sprint/Sprung der Jungen M 15 und schob sich mit dieser Leistung an die siebte Position der aktuellen deutschen Bestenliste.

Doch dieser Erfolg war ein hartes Stück Arbeit. Felix Bornhofen (ASC Darmstadt) war der erwartet starke Gegner und führte vier Übungen lang den Wettbewerb an. Erst in der letzten Disziplin zog Steiner über 100 Meter in starken 11,39 Sekunden an dem Südhessen vorbei. 11,76 Sekunden über 80 Meter Hürden sowie 1,76 m im Hochsprung und 5,93 m im Weitsprung sind weitere erstaunliche Einzelleistungen des noch 14 Jahre alten König-Heinrich-Schülers.

Trotz einer Steigerung auf 2767 Punkte verfehlte Luca Kunkel (Morschen/LG Alheimer) als Vierter im gleichen Wettbewerb Edelmetall um einen Platz. Neben dem ersten Sechs-Meter-Sprung (6,00 m) ragen 41,30 m im Speerwerfen heraus. Merle Hinz (LAV Kassel) legte gegenüber der nordhessischen Meisterschaft in Bebra ebenfalls zu. Dennoch unterlag die Goethe-Schülerin aus Guxhagen als Neunte mit 2461 Punkte im nordhessischen Duell gegen Kira Graß (TSV Korbach - 2465) um vier Zähler. 4,80 m im Weitsprung sowie 13,72 Sekunden über 100 Meter waren ihre besten Übungen. In der Mannschafts-Wertung sprang mit dem LAV Kassel unter 19 Teams sogar ein zweiter Platz heraus.

10,07 Sekunden über 75 Meter und mehr noch 32,21 m im Diskuswerfen brachten Fabian Feldmann (TSV Remsfeld) auf den zweiten Platz im Block Wurf der M 13 und damit den größten sportlichen Erfolg seiner noch jungen Laufbahn. Dicht dran an den Medaillenrängen war Melissa Schnitzerling (Besse/KSV Baunatal - 2281) als Vierte im Mehrkampf Lauf der W 12.

Außerdem:

M 14 Sprint/Sprung: 16. Jonas Hentschel (Gux) 1994 P. M 13 Sprint/Sprung: 14. Max Rosenagel (Gux) 1846 P. W 13 Sprint/Sprung: 22. Malin Wagner (RE) 2093 P.; Lauf: 27. Paula Tetem (TB) 2075 P. (zct)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.