Nordhessencup

TV Breitenbach freut sich auf viele Teilnehmer beim Volkslauf

+
Ab auf die Strecke: Unser Bild zeigt den Start des 19,8-Kilometer-Laufs in Breitenbach im Sommer 2017.  

Breitenbach. Der Nordhessencup der Läufer macht Station in Breitenbach: Am Sonntag, 2. September, findet die 36. Auflage des Volkslaufs im Bebraer Stadtteil statt.

Veranstalter TV 03 Breitenbach hofftauf viele Starter, da es sich um die vorletzte Station des Nordhessencups handelt und noch viele Athleten ihre Punktezahl vervollständigen beziehungsweise verbessern wollen. Auch für heimische Läufer bieten sich die landschaftlich schönen und abwechslungsreichen Strecken ideal als Wettkampf an.

Bei den 500-Meter- und Ein-Kilometer-Distanzen handelt es sich um flache Wendepunktstrecken auf dem Fuhrmannweg. Die fünf Kilometer sind ebenfalls eine Wendepunktstrecke, die auf dem Hinweg leicht ansteigt. Die 9,8 Kilometer verlaufen über Lüdersdorf und biegen nach 2,5 Kilometern in den Wald ab. Nach einem knapp drei Kilometer langen Anstieg führt die Strecke auf den nächsten vier Kilometern bergab ins Ziel an der Mehrzweckhalle. Die 18,8 Kilometer-Strecke führt ebenfalls über Lüdersdorf, steigt bis zur Hohen Buche an, verläuft flach bis zu den Drei Stöcken. Nach drei abfallenden Kilometern trifft die Strecke kurz nach Kilometer 12 auf die 9,8-Kilometer-Strecke und führt auf dem gleichen Weg bis ins Ziel.

Anmeldung zum Lauf ist bis spätestens 30 Minuten vor dem jeweiligen Start in der Mehrzweckhalle Breitenbach. Die Starts über 500 Meter und 18,8 Kilometer sind um 10 Uhr. Anschließend werden die Läufe über einen Kilometer gestartet. Um 10.40 Uhr werden die Fünf- und Zehn-Kilometer-Läufer auf die Strecke geschickt.

Im Anschluss können sich die Aktiven und die Zuschauer bei Kaffee und Kuchen sowie Würstchen, Steaks und kühlen Getränken in der Mehrzweckhalle stärken, in der auch ab etwa 11.30 Uhr die Siegerehrung stattfindet. (red)

Weitere Informationen gibt es im Download-Bereich der TVB-Seite im Internet: www.tv03breitenbach.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.