Vierkampf: Marius Karges holt Goldmedaille

Drei Bestleistungen: Sarah Mogk (TV Friedrichstein).

Felsberg. Marius Karges, Sarah Mogk, Lara Dehnert (alle TV Friedrichstein) sowie Vanessa Wintergoller (TSV Sachsenhausen) und die U14-Mannschaft des TSV Korbach setzten bei den Vierkampf- Meisterschaften der Region Nord in den Altersklassen U16 und U14 in Felsberg die Ausrufezeichen unter den Waldeck-Frankenberger Vertretern.

Mit einmal Gold, viermal Silber, sowie weiteren sieben Podestplätzen war eine sehr positive Bilanz zu verzeichnen.

Erwartungsgemäß wurde Marius Karges (TV Friedrichstein) in der Altersklasse M 12 seiner leichten Favoritenrolle gerecht. Mit 1671 Punkten jubelte er mit 65 Punkten Vorsprung auf Simon Juchum (LAV Kassel) und verbuchte dabei im Weitsprung (4,89), Hochsprung (1,44), sowie im Ballwurf (39,00) gleich drei persönliche Bestleistungen. Über 75 m verpasste er mit 10,74 Sekunden eine weitere Bestmarke nur um 16 Hundertstel Sekunden.

Für eine echte Überraschung sorgte Vanessa Wintergoller vom TSV Sachsenhausen. Die 15-Jährige verbesserte sich über 75 m (13,80), im Weitsprung (4,62), im Kugelstoßen (8,05) und im Hochsprung (1,44) in allen vier Disziplinen und belegte mit 1860 Punkten den Silberrang.

Drei Bestleistungen: Sarah Mogk (TV Friedrichstein).

In der ein Jahr jüngeren Konkurrenz W 14 knüpfte Lara Dehnert (TV Friedrichstein an ihre gute Form der deutschen Blockmeisterschaften in Lübeck an und holte sich mit 1910 Punkten Silber. Der Abstand zur Siegerin Fabienne Siemers (SSC Vellmar) betrug nur 83 Zähler. Als Vierte der Altersklasse W 13 legte Lisa-Marie Schön mit 1675 Punkten den Grundstein zur Vizemeisterschaft des TSV Korbach (7974 Punkte). Dabei hatte der Sieger LAV Kassel nur 104 Zähler mehr auf dem Konto. Am Erfolg der Kreisstädter waren weiterhin beteiligt: Emma Pfannstiel - 1615, Luzie Westmeier - 1611, Pauline Pfannstiel - 1579, Luise Schnatz - 1494.

Im Weitsprung (4,37), Ballweitwurf (34,00), Hochsprung (1,40) schaffte die 12-Jährige Sarah Mogk (TV Friedrichstein) drei persönliche Bestmarken. 10,74 Sekunden über 75 m brachten ihr am Ende insgesamt starke 1747 Punkte und Rang zwei hinter Melissa Schnitzerling (KSV Baunatal- 1869) ein. (zma)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.