Läuferinnen und Läufer des TV Hessisch Lichtenau bei der Winterlaufserie wieder top

Viermal auf Platz eins

Erfolgreicher Nachwuchs: Im Sommer und im Winter gehen die jungen Läufer und Läuferinnen des TV Hessisch Lichtenau auf die Strecken und imponieren mit Top-Platzierungen und guten Zeiten. Foto: nh

Breitenbach. Eine Fülle von Siegen und vorderen Plätzen schafften die Aktiven des TV Hessisch Lichtenau bei der zweiten Runde der Winterlaufserie in Breitenbach. Mit Niklas Ludwig, Louis Hartwig, Vanessa Wyryma und Ilona Hildmann standen gleich vier der insgesamt 23 TV-Athleten bei der Siegerehrung auf dem obersten Treppchen.

Elf Kinder und Jugendliche des TV Hessisch Lichtenau gingen bei nahezu idealen Laufbedingungen an den Start über 1000 Meter. Louis Hartwig holte sich in 3:10 Minuten den Gesamtsieg bei der männlichen Jugend. Auch Vanessa Wyryma setzte sich in 3:41 Minuten bei der weiblichen Jugend durch, während Niklas Ludwig in seiner Konkurrenz MU 14 in 3:30 Minuten dominierte. Vorn dabei waren auch Jacob Rühling, Devlin Forciniti und Sophie Rühling, Florian Schnellhammer und Moritz Klockmann.

Mit zehn heimischen Aktiven waren die Läufe über 5000 Meter besetzt. In einer Zeit von exakt 24 Minuten erreichte Ilona Hildmann den ersten Platz in der Klasse W 50. Bei den Herren M 60 war Wolfram Schulze in 22:54 Minuten der schnellste Lichtenauer und sicherte sich den zweiten Platz. Friedrich Seelig belegte ebenfalls den zweiten Platz in der Klasse MU 20 in 47:02 Minuten. Bereits am Vortag erreichte Manuela Klockmann mit 52:11 Minuten eine tolle Zeit im Orgalauf.

1000 Meter

MU 16: 1. Louis Hartwig 3:10 min. - WU 16: 2. Sophie Rühling 4:27. - MU 14: 1. Niklas Ludwig 3:30; 2. Jacob Rühlung 4:45; 3. Florian Schnellhammer 4:46. - WU 14: 1. Vanessa Wyryma 3:41. - MU 12: 2. Devlin Forciniti 4:01. - MU 10: 3. Moritz Klockmann 4:32; 4. Laurenz Maron 4:35; 6. Marco Schwarz 5:29. - WU 10: 6. Emily Schwarz 6:10.

5000 Meter

M 60: 2. Wolfram Schulze 22:54 min. - M 50: 6. Helmut Hartwig 26:47. - W 50: 1. Ilona Hildmann 24:00. - M 40: 7. Markus Rühling 24:00; 9. Jan Ludwig 25:57; 15. Markus Klockmann 28:10. - W 30: 4. Anne-Carin Maron 26:13. - MU 20: 10. Luis Azevedo 23:21. - WU 20: 4. Tabea Rehbein 25:54. - WU 16: 6. Milena Klockmann 28:03.

10000 Meter

MU 20: 2. Friedrich Seelig 47:02. W 30: Manuela Klockmann 52:11 (Orgalauf). (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.