Ferien-Meeting: Horn unterstreicht Spitzenplatz

Wagner im Regen mit toller 200m-Zeit

Über 100 und 200m eine Bank: Dennis Horn, die Nummer 1 der U 20 in Nordhessen. Foto: zct

Alfeld. Katharina Wagner überragte beim Auftritt der Leichtathleten der MT Melsungen beim Feriensportfest in Alfeld an der Leine. Im strömenden Regen lief die 20 Jahre alte Kunststudentin als Dritte über 200 Meter hinter Isabell Hartmann (LG Weserbergland) in 26,65 bis auf 17 Hundertstelsekunden an ihre Jahres-Bestzeit heran. Über 100 Meter glänzte sie als Vierte in 13,08 Sekunden. In 11,71 Sekunden bleibt Michael Hiob auf dem zweiten Rang der Männer im Schwalm-Eder-Kreis.

Dennis Horn unterstrich als Sieger über 100 Meter der männlichen Jugend U 20 in 11,56 ebenso seine Spitzenposition in Nordhessen wie in 23,73 Sekunden über 200 Meter. 13,89 reichten für Karolin Siebert auf regennasser Bahn genauso zum Sieg über 100m der weiblichen Jugend U 20 wie 28,90 Sekunden für Marie Wagner über 200m.

Weiterhin, Männer, 200 m: 4. Michael Hiob 24,09 s, 5. Mario Nadler 26,76 s. MJU 20: 1500 m: 6. Christian Schulz 4:30,7 Minuten, 7. Lorenz Funck 4:31,6; 1 Meile (1609 m): 6. Christian Schulz 4:48,82, 7. Lorenz Funck 4:49,84. WJU 20: 100 m: 2. Marie Wagner 13,91 m. (zct)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.