Nordhessische Meisterschaft: Silber für Umbach

Zuban verteidigt Vierkampf-Titel

Anton

Felsberg. Gold und Silber erkämpfte der heimische Leichtathletik-Nachwuchs bei der Nordhessischen Mehrkampf-Meisterschaft im Vierkampf der Jugend U 16 in Felsberg.

Konstante Leistungen brachten Luca Kunkel (LG Alheimer) mit 2063 Punkten den Sieg im Vierkampf der Jungen M 15. Mit 5,64 m landete der Jakob-Grimm-Schüler aus Morschen den weitesten Flug in die Weitsprunggrube und lief über 100 Meter in 12,50 Sekunden die zweitschnellste Zeit. 10,11 m im Kugelstoßen wurden lediglich von Yasin Körpe (LG Reinhardswald) überboten.

Mit 12,60 Sekunden über 100 Meter sowie mit 5,08 m im Weitsprung startete Anton Umbach (TSV Remsfeld) überzeugend in den Vierkampf der M 14. Doch im Hochsprung und im Kugelstoßen verlor der Mosheimer an Boden und belegte mit 1889 Punkten den zweiten Rang.

Mit 2065 Punkten wiederholte Jennifer Zuban (RE) in der W 15 ihren Sieg von Bebra 2014. Unter ihren Übungen ragen neben der Spitzenzeit von 12,66 Sekunden über 100 Meter die gewohnt starken Leistungen im Weitsprung (5,18 m) sowie im Hochsprung (1,52 m) heraus.

Mit 13,60 Sekunden über 100 Meter legte die schnelle Imke Hofmann (RE) den Grundstein zum fünften Platz mit 1766 Punkten im Vierkampf der W 14. Eine Schwäche im Kugelstoßen verhinderte einen Medaillenrang. (zct) Foto: zct

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.