Leimsfelder erst im Finale gestoppt

Lorsch. Großer Erfolg für RW Leimsfeld bei der Premiere auf Landesebene: Bei den hessischen Tischtennis-Mannschaftsmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen in Lorsch stieß das Trio in der Besetzung Sven Scheiwein, Wilfried Thiel und Martin Thiery in der Klasse Ü 50 bis ins Finale vor.

Im Endspiel gegen den hochfavorisierten SV Darmstadt 98 erwischten die Rot-Weißen den besseren Start und schienen nach zwei Einzelsiegen von Top-Akteur Scheiwein und dem Doppelgewinn von Scheiwein/Thiel (3:1 gegen Heine/Wilkenloh) mit einer 3:2-Führung auf Erfolgskurs. Doch die letzten Einzel von Thiel und Thiery gingen jeweils in vier Sätzen knapp verloren, so dass sich die Südhessen am Ende mit 4:3 doch noch den Titel holten. Der herausragende Einzelakteur war jedoch Scheiwein (6:0-Bilanz).

Das Finale hatten die Schwälmer als Gruppensieger nach einem 4:3 (Punkte: Scheiwein 2, Thiel, Scheiwein/Thiel) gegen Titelverteidiger TuS Kriftel erreicht, dem ein 4:1-Halbfinalsieg über den KSV Niesig folgte. Dabei musste sich nur Thiery gegen den Ex-Homberger Dirk Jüngst geschlagen geben.

Wenig ausrichten konnten die Damen des TSV Günsterode in der stark besetzten Klasse Ü 40. Bereits in der Vorrundengruppe war mit zwei 0:3-Niederlagen gegen Rot-Weiß Walldorf und SG Rodheim Endstation. Lediglich zwei Satzgewinne standen für Christel Körber-Hollstein und Claudia Guntow auf der Habenseite. (zrh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.