1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Lollslauf: 2103 Anmeldungen liegen vor

Erstellt:

Kommentare

So soll’s wieder werden: Start zum Lollslauf auf dem Linggplatz. Bad Hersfeld
Der Lollslauf kehrt in diesem Jahr auf den Linggplatz zurück. © Friedhelm Eyert

Bad Hersfeld – 2103 Teilnehmer haben sich bis zum Meldeschluss am Dienstag für den Bad Hersfelder Lollslauf angemeldet. Diesen richtet der Ski-Club Neuenstein am Sonntag, 9. Oktober, erstmals seit 2019 wieder ohne Pandemie-Auflagen in herkömmlicher Form aus. Im Vergleich zu 2019 sind das etwa 25 Prozent weniger Anmeldungen.

„Das klingt jetzt erst mal sehr viel weniger. Wenn man aber mit anderen Veranstaltern gleicher Größe spricht, dann sind dort in der Voranmeldung bis zu 40 Prozent weniger Anmeldungen zu verzeichnen“, klärt Heide Aust, Pressesprecherin und Inhaberin der Agentur Speed, auf. Insofern sei man beim Veranstalter mit diesem Ergebnis zufrieden.

„Wir rechnen durchaus auch bei gutem Wetter mit zahlreichen Nachmeldungen, da das Buchungsverhalten immer kurzfristiger angelegt ist“, sagt Heide Aust. Nachmeldungen sind am 8. und 9. Oktober in der Schilde-Halle möglich.  hex

Auch interessant

Kommentare