Fußball-Gruppenliga

Später Ausgleich nach der Führung

Bereitete den Anschlusstreffer vor und schoss die Führung: Der eingewechselte Aulataler Kilian Krapp.
+
Bereitete den Anschlusstreffer vor und schoss die Führung: Der eingewechselte Aulataler Kilian Krapp.

Oberaula – Was war das nur für ein Fußballspiel? Erst mit 0:2 in Rückstand gelegen, dann 3:2 geführt und zum Schluss nur 3:3 – auch am Sonntag gab es im zweiten Heimspiel hintereinander in der Gruppenliga nur ein Remis für die SG Aulatal. In der Nachspielzeit, es war die letzte Aktion, kassierten die Gastgeber noch den Ausgleich durch einen Freistoß von Jens Reinhard – mehr heiß und kalt für die Fans in einem Spiel geht nicht.

Horst Brandner betrachtete das Ergebnis mit einem lachenden und einem weinengen Auge. „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir haben aus einem 0:2-Rückstand, nachdem wir die ersten 20 Minuten verschlafen hatten, ein 3:2 gemacht. Das war kämpferisch und spielerisch eine Meisterleistung. Schade, dass es nicht zum Sieg gereicht hat“, sagte der Aulataler Trainer. Ehe die Gastgeber in der ersten Halbzeit aufwachten, stand es schon 0:2. Die erste Chance des Gastes bedeutete gleich das 0:1 – Maximilian Grösch schoss aus 16 Metern ins lange Eck (2.). Und in der 15. Minute schon erhöhte Marcel Zehner auf 0:2, in dem er eine Unstimmigkeit zwischen Torwart und Abwehrspieler nutzte.

Aulatal hatte bis dahin zwei Pfostenschüsse durch Sebastian Schuch und Simon Hennighausen zu verzeichnen. Die Wende kam mit der Einwechslung von Kilian Krapp, der den Anschlusstreffer (82.) vorbereitete (Tor Jens Schmidt) und das 3:2 (75.) per Abstauber schoss, nur eine Minute zuvor hatte Sebastian Schuch den viel umjubelten Ausgleich geschossen. Doch schlussendlich musste sich Aulatal noch über den Ausgleich ärgern.

SG Aulatal - Lepper, Muratidi, Hennighausen, Schneider, S. Müller (46. Krapp) , M. Schuch, Wernick, S. Schuch, Fischer, J. Schmidt (89. Kozik) , Wozniak

Tore: 0:1 Maximilian Grösch (2.), 0:2 Marcel Zehner (14.), 1:2 Jens Schmidt (52.), 2:2 Sebastian Schuch (74.), 3:2 Kilian Krapp (75.), 3:3 Marius Hohmann (90+3.) Zuschauer: 100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.