Müheloser Erfolg gegen Schlusslicht Mühlhausen

Zierenberg. Die Tischtennis-Damen des TTC Burghasungen kamen in der OberligaThüringen/Hessen zu einem mühelosen 8:0-Erfolg über Post SV Mühlhausen. Die Gäste reisten ohne ihre Spitzenspielerin Marie Rost an und standen daher von Beginn an auf verlorenem Posten.

Lediglich in den Doppeln konnte das Schlusslicht Diana Rogusina, Vanessa Rölke, Michaela Graf und Alina Rölke Paroli bieten. In den anschließenden Einzeln gewannen sie lediglich einen einzigen Satz. Nach nach einer Stunde und 15 Minuten war die einseitige Partie beendet.

Für den TTC punkteten: Rogusina/V. Rölke (1), Graf/A. Rölke (1), Rogusina (2), V. Rölke (2), Graf (1) und A. Rölke (1).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.