Landesmeisterschaften beim RSV Elgershausen

Nachwuchs ringt um Hessentitel

Toni Simoneit

Schauenburg. Ein besonderes Sportereignis richtet der RSV Elgershausen am Samstag und am Sonntag in der Schauenburghalle in Hoof aus.

Hier finden die Hessischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil statt. Am Samstag treffen zunächst die E- und D-Jugend sowie die Junioren auf einander. Am Sonntag stehen sich die C-Jugend und die Kadetten im Wettkampf gegenüber.

Von den nordhessischen Vereinen dürften vom TSV Immenhausen bei den Junioren Marcel Baldschun, Andrej Bespalov und Andreas Lotze in ihren Gewichtsklassen gute Chancen auf einen Treppchenplatz haben. In der gleichen Altersklasse gehören vom RSV Elgershausen Toni Simoneit und Lukas Beinecke zu den Topfavoriten.

Bei der C-Jugend gelten vom Ausrichter Maximilian Brede und Ahmet Turhal zu den Medaillenanwärtern.

Am Samstag beginnen die Meisterschaftskämpfe in der Schauenburghalle um 12 Uhr, Auftakt am Sonntag ist um 10 Uhr. (zds) Archivfoto: zds

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.