Favorit Neuenstein verliert

kreisoberliga-neuenstein-heinebach
1 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
2 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
3 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
4 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
5 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
6 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
7 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
8 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont
kreisoberliga-neuenstein-heinebach
9 von 25
Die Partie zwischen Neuenstein und Heinebach verlief sehr kampfbetont

Fußball-Kreisoberligist SG Neuenstein verliert das Heimspiel gegen die SG Heinebach/Osterbach mit 2:4. Der aus Neuenstein stammende Gästetrainer Andreas Kurz hat sich damit eine komfortable Ausgangsposition für das Spiel bei MMR am Freitag verschafft. (wz/Foto: Eyert)

Rubriklistenbild: © Friedhelm Eyert

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Neuenstein verpasst die Revanche
Fußball-Kreisoberligist SG Neuenstein hat nach dem Pokalfinale vor zweieinhalb Monaten auch das Punktspiel gegen die SG …
Neuenstein verpasst die Revanche
Lollslauf IV - der Zehn-Kilometer-Mannschaftslauf
Zum Abschluss des Bad Hersfelder Lollslaufs, wegen der Corona-Pandemie waren erneut Start und Ziel im Bad Hersfelder …
Lollslauf IV - der Zehn-Kilometer-Mannschaftslauf

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.