Damen: Baunatal III kommt zu Gottstreu

Neumann verstärkt TTV-Rivalen

Gottstreu. Die in der Hinserie noch im Baunataler Hessenliga-Quartett spielende Gabriele Neumann, aus ihrer langjährigen Zeit bei Calden-Westuffeln in heimischen Gefilden bestens bekannt, spielt mit ihrem neuen Team beim frisch gebackenen Tabellenführer der Tischtennis-Bezirksoberliga, dem TTV Gottstreu, vor.

TTV Gottstreu - Eintracht Baunatal III (Samstag, 14 Uhr, Sporthalle Gieselwerder). Durch Neumanns Mitwirken ergeben sich für die Baunatalerinnen neue Optionen, so dass sich der TTV auf harte Gegenwehr gefasst machen muss, da auch die beiden jungen osteuropäischen Spitzenspielerinnen der Eintracht erst einmal am oberen Paarkreuz bezwungen werden wollen. Die TTV-Damen strotzen aber momentan vor Selbstbewusstsein, so dass auch diese Hürde machbar erscheint.

Bezirksliga

In der Tischtennis-Damen-Bezirksliga empfängt der TV Westuffeln Gäste aus Heringen (Sonntag, 11 Uhr). Dieses Match war am vergangenen Sonntag aus Witterungsgründen kurzfristig um eine Woche nach hinten verlegt worden. (zvz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.