PSV-Athleten räumen ab

Nerkamp siegt beim Ippinghäuser Winterlauf

+
Sieger über 15 Kilometer: Nina Engelhardt und Jens Nerkamp

Ippinghausen. Der 2. Lauf der Winterlaufserie Ippinghausen stand ganz im Zeichen der Sportler des PSV Grün-Weiß Kassel. Aus leistungssportlicher Sicht ragte der sechsfache Triumph der Polizeisportler über die 15-Kilometer-Distanz heraus.

Der Vierte der Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften, Jens Nerkamp, verpasste bei seinem Sieg nach 49:01 Minuten nur um sieben Sekunden seinen eigenen Streckenrekord.

Sein Trainingspartner Ybekal Daniel Berye, der nach seinen beiden Marathons in Berlin und Frankfurt erst in der Anfangsphase des Wintertrainings steht, war als Zweiter mit seiner Zeit von 50:47 Minuten zufrieden. Danach ging es Schlag auf Schlag weiter mit Tom Ring, dem Jugendsieger Anbessjer Hagos Bisrat, Tobias Henne und Martin Herbold (alle PSV).

Auch bei den Frauen gab es einen Doppelerfolg des PSV Grün-Weiß Kassel. Über die 15 Kilometer siegte Nina Engelhardt (1:02:38 Minuten) vor 48-Jährigen Tanja Nehme (1:03:46 Minuten).

Eine Premiere im Grün-Weißen Trikot feierte die 26-Jährige Äthiopierin Sewnet Asrat über 4,2 Kilometer (17:20 Minuten). In ihrem Sog freute sich PSV-Neuzugang Christine Schein (18:27 Minuten) über einen hervorragenden zweiten Platz.

Weitere Ergebnisse unter www.raceresult.de

Winterlaufserie in Ippinghausen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.