Reiten: Residenzstädter zum Jugendcup-Finale – Rosenthal wird Zweiter, Korbach auf Rang drei

1,5 Punkte mehr reichen Arolsen zum Sieg

Die Teilnehmer des Jugendcups. Foto: nh

Korbach. Die Mädels des Bad Arolser Reitvereins haben sich mit 717,5 Punkte den Gesamtsieg beim Jugendcup gesichert. Somit dürfen Alice Stracke, Johanna Göbel, Emily Pieler, Franka Otto und Rebana Uheam 6. April in Ziegenhain am Jugendcup-Finale Kurhessen Waldeck teilnehmen.

Das Quintett lag 1,5 Punkte vor der Mannschaft aus Rosenthal, die mit Luisa Dersch, Maren Metz, Antonia Krauskopf, Theresa Krauskopf und Anna Köhnke angetreten war. Auf dem dritten Platz folgte der Reitverein Korbach mit Emily Fuchsberger, Jil und Pia Langerzik und Alena Emde, die auf 668,5 Punkte kamen.

Platz vier belegten die Mädchen aus Nieder-Waroldern mit Kathrin Hesse, Lea Charlene Hasprich, Lara Joy Paul, Tarja Eichweber und Charlotte Lambion, die 606,5 Zähler sammelten. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.