Radball: Duos der Eintracht in Iserlohn

Baunatal / Iserlohn. Unterschiedlicher hätte der Saisonstart für die beiden Vertretungen des GSV Eintracht Baunatal in der Zweiten Radball-Bundesliga Mitte nicht verlaufen können. Während Karsten Brede und Lars Degenhardt die Liga nach zwei Spieltagen mit 18 Punkten anführen, zieren Timo Bartelmei und Torben Christmann mit nur zwei Zählern das Tabellenende.

Zum dritten Spieltag müssen beide Mannschaften heute in Iserlohn antreten. Brede und Degenhardt bekommen es dabei unter anderem mit der ersten Vertretung der Gastgeber zu tun, die aktuell ärgster Verfolger des starken GSV-Duos sind.

Bartelmei und Christmann dürfen sich vor allem im Spiel gegen Hechtsheim Hoffnungen auf einen Erfolg machen. In den Spielen gegen die beiden Iserlohner Duos dürften die Trauben noch zu hoch hängen. (am)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.