Radsport: MT-Fahrer 40. der Gesamtrangliste

Dritter Platz für Vogel

melsungen. Regio-Team-Fahrer Kevin Vogel bleibt auf Erfolgskurs. Beim internationalen Kriterium in Rheinfelden, einem Rennen der KT/AB-Klasse mit Profis aus den Niederlanden und der Schweiz, landete der MT-Mann als Dritter auf dem Treppchen. Er kam in einer Siebener-Gruppe ins Ziel, die sich einige Runden zuvor abgesetzt hatte und danach sogar das Hauptfeld überrunden konnte. Der stärkste im Zielsprint war Christopher Schmieg (RSV Yburg Steinbach) vor Benjamin Stauder (RV Stegen).

Beim LBS-Cup in Stuttgart-Plattenhart (KT/ABC-Klasse) später über 80 Kilometer wurde Vogel Achter. Nach seinen zahlreichen Spitzenplatzierungen in den vergangenen Wochen hat er sich bis auf den 40. Platz in der deutschen Bestenliste (Rose-Rangliste), in der Profis und Amateure aufgelistet werden, vorgearbeitet.(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.