Fahrrad-Trial: Hessencup in Heiligenrode

Niestetal. Am Sonntag von 10 bis 17 Uhr findet in Heiligenrode angrenzend an die Wilhelm-Leuschner Schule auf dem dortigen Fahrradtrialgelände die Ausrichtung des Hessencups mit integrierter Bezirksmeisterschaft statt. Beim Fahrrad-Trial geht es um das möglichst fehlerfreie Durchfahren mehrerer etwa 30 Meter langen Sektionen. Diese Sektionen sind mit mehreren Hindernissen aus Baumstämmen, Felsen und Holzbalken versehen, welche den Fahrern je nach Schwierigkeitsgrad ein maximales Beherrschen des Fahrrades und des Körpers abverlangt.

Neben Fahrern, welche auch zum internationalen Feld des Trialsports gehören, starten auch bereits die jüngsten Teilnehmer mit Laufrädern in der sogenannten wertungsfreien Smiley-Klasse. Doch hat jede Klasse ihre eigne Herausforderung und sorgt für eine atemberaubende Präsentation. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.