Radsport: Seniorenfahrer Holzhauer behauptet sich im Sprint

Hepprich steigt auf

Falk

Melsungen. Radsportler Falk Hepprich vom Regio Team der MT Melsungen steigt wieder in die A-Klasse auf. Dafür reichte ihm beim BC-Rennen in Osnabrück über 90 Runden mit je 700 Meter der sechste Platz.

Jede zehnte Runde wurden Wertungssprints ausgefahren, bei denen Hepprich dank der Teamarbeit durch Enrico Oglialoro, Mattias Hofacker und Stefan Arndt punk-ten konnte. Auch Arndt kommt immer besser in Form, am Ende blieb diesmal der 15. Platz. Seniorenfahrer Mirco Holzhauer behauptete sich in den Wertungssprints und fuhr auf den siebten Platz.

Kevin Vogel war ebenfalls erfolgreich. Der in dieser Serie beste Regio-Team-Fahrer fuhr bei der LBS Cup Team Tour, einer Vier-Etappenfahrt für KT- und ABC-Klasse-Fahrer im baden-württembergischen Deißlingen, in der Gesamtwertung auf den sechsten Platz. (red)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.