Hutschenreuter dominiert Rohloff-Cup

H. Hutschenreuter

Baunatal. Die Serie des Rohloff-Cups wurde mit einem Eliminator-Rennen an-stelle des üblichen Kriteriums aufgefrischt. Am Ende siegte Hans Hutschenreuter von der MT Melsungen. Bei der U19 zeigte Teamkollege Eiko Berlitz mit einem starken Aus-reißversuch seine Klasse und siegte mit großem Vorsprung.

Bei einem Eliminator-Rennen verlässt nach jeder Runde der jeweils Letzte das Feld, bis am Ende der Sieger feststeht. Die ersten 18 Runden wurden ohne Ausscheiden gefahren. Das Feld nahm aber bereits nach etwa fünf Runden mächtig viel Fahrt auf, was bereits einigen Fahrern zum Verhängnis wurde. Sehr schön war das Engagement von Berlitz und Ben Völker von der Zweirad-Gemeinschaft, die ihre Ausreißversuche mit Bravour durchzogen.

Ergebnisse: Elite A/B/C: 1. Hutschenreuter, MT Melsungen, 2. Feger, MT Melsungen, 3. Hepprich, MT Melsungen, 4. Slavik, RV 1899 Kassel, 5. Holzhauer, MT Melsungen, 6. Hild-mann, Tuspo Weende, 7. Zülch, MT Melsungen, 8. Mayrhofer ZG/MT Melsungen, 9. Becker, ZG Kassel, 10. Oglialoro, MT Melsungen, 11. Kreider, Tuspo Weende, 12. Riedel, Zehlendorf, 13. Wambach, RSC Fuldabrück, 14. Schäffer, RSC Fuldabrück, 15. Siemon MT Melsungen; U19: 1. Eiko Berlitz, MT Melsungen, 2. Ben Völker, ZG Kassel. (red) Foto:  nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.