Hutschenreuter hat Saisonziel fast erreicht

Hans Hutschenreuter

Melsungen. Starke Ergebnisse legten die Radsportler vom Regio Team der MT Melsungen bei drei Rennen hin.

Nach seinem sechsten Platz im BC-Klasse-Rennen beim Eichsfelder Radsporttag über 85 Kilometer hat Hans Hutschenreuter sein Saisonziel schon fast erreicht. Durch seine vierte Platzierung in einem bundesoffenen Rennen fehlt dem Baunataler nun noch ein Top-Ten-Rang für den Aufstieg in die höchste deutsche Amateurklasse (Elite A).

Teamkollege Kevin Vogel wurde beim ABC-Klasse-Rennen in Hofweiher über 60 Kilometer auf einer anspruchsvollen Strecke im Sprint Siebter, Aadyl Khatib konnte als Fünfter bei der Nacht (63 km) von Fuldabrück (C-Klasse) erste Punkte sammeln, Mattias Hofacker wurde Siebter. Deutlich verbessert zeigte sich Falk Hepprich als Zwölfter beim Eichsfelder Radsporttag. (red) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.