Siegerehrung der erfolgreichen Radsportler – Viktor Slavik wieder herausragender Fahrer

Rekordsaison beim Rohloff-Cup

Ehrende und Geehrte: Bernd Hesse (von links), Dominik Hofeditz, Ben Völker, Hans-Jürgen Ludwig, Viktor Slavik, Thomas Quast, Enrico Oglialoro und Werner Schmidt. Foto: privat/nh

Kassel. Jetzt ist die Saison auch offiziell beendet. Die Zweirad-Gemeinschaft konnte sich bei der Siegerehrung der diesjährigen Rohloff-Cup-Saison über hohe Teilnehmerzahlen freuen, die für das kommende Jahr hoffen lassen. Der neue Trend zum Radsport ist eindeutig – viele Aktive fahren noch intensiver und auch Talente werden stärker angezogen. Gastgeber der Siegerehrung war neben der Zweirad-Gemeinschaft die Weinhandlung „Südhang“ von Christodoulos Mellios.

Die insgesamt neunte Austragung der Zweirad-Gemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Firma Rohloff profitierte von einem langen und trockenen Sommer. Lediglich ein Regentag unter zwanzig war eine extrem niedrige Quote, die auch Fahrer mit sehr langer Anreise anzog. Limburg, Braunschweig, Göttingen, Frankfurt oder Berlin: Eine bunte Mischung aus Vereinstrikots zeigte sich auf dem Kurs in Baunatal-Hertingshausen. Mit 440 Fahrern und Fahrerinnen schließlich wurde diese Serie eine Rekordserie.

Aus der Menge an Fahrern stach erneut Lokalmatador Viktor Slavik hervor. Er siegte in allen neun Auflagen in seiner Klasse: achtmal in der Klasse Senioren 2 sowie einmal bei den Senioren 3. Und auch neben der Strecke gab es Rekorde. So zeigten Ingrid und Jutta Kuntschik an allen Renntagen unentbehrlichen Einsatz bei der Durchführung der Rennen und auch Organisator Werner Schmidt von der ZG war bei allen 20 Läufen anwesend.

Nach nunmehr neun Jahren Organisation gibt Schmidt die Veranstaltung in neue Hände innerhalb des Vereins. Die Zweirad-Gemeinschaft Kassel bedankt sich ganz besonders bei Werner Schmidt sowie Ingrid und Jutta Kuntschik – ohne sie wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen. Ein besonderer Dank ging auch an die Sponsoren, die den Radsport in der Region unterstützen. (ws)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.