Auch Völker mit starkem Rennen beim Rohloff-Cup

Rohloff-Cup-Radserie in Hertingshausen: Slavik und Quast überzeugen

Baunatal. Viktor Slavik (Senioren 3) und Stefan Cloodt (Jedermänner), beide vom RV Kassel 1899, sowie Thomas Quast (KSV Baunatal, Senioren 2) festigten in überzeugender Manier durch erneute Klassensiege ihre führende Position im Gesamtklassement der Rohloff-Cup-Radserie in Hertingshausen.

Diesmal lief der Seniorenrenntag anders wie gewohnt ab. Das Fahrerfeld blieb nicht die 30 Runden geschlossen zusammen, sondern zerfiel in einzelne Gruppen. Dafür sorgte Viktor Slavik, der sich noch vor der zweiten Wertung von seinen Konkurrenten absetzte. Auf der Flucht nach vorn schloss Slavik zu abgefallenen Fahrern auf. Nur sein Vereinskollege Stefan Cloodt konnte ihm längere Zeit folgen und punktete jedes Mal hinter Slavik, der fünf Wertungen des Kriterium gewann. Cloodt wurde somit überlegener Gewinner der Jedermannklasse.

Aus der Verfolgergruppe löste sich dann noch einmal Bernd Schmelz vom KSV Baunatal, wurde aber von dem Göttinger Weide und dem 99er Chrezesciewski sowie Thomas Quast (KSV Baunatal) wieder gestellt. Dieses Quartett blieb bis zum Ende zusammen, wobei Quast die meisten Punkte für den Senioren-2- Klassensieg verbuchte. Eine starke Vorstellung bot auch der Jugendliche Ben Völker von der ZG Kassel, der gleich zu Beginn des Rennens von der Vorgabe profitierte und zusammen mit dem Senioren-4-Fahrer Joachim Kopp (RSV Limburg) die ersten Punkte einfuhr. (ws) Ergebnisse: Jugend U 17: 1. Völker, 2. Tillack (beide ZG Kassel) Senioren 2: 1. Quast (KSV Baunatal), 2. Weide (Göttingen), 3. Schlecht (Braunschweig), 4. Chrezesciewski (RV Kassel 1899), 5. Brückner (Göttingen) Senioren 3: 1. Slavik (RV Kassel 1899), Schmelz (KSV Baunatal), 3. Siemon (ZG Kassel), 4. Diederichs (Weimar) Senioren 4: 1. Kopp (Limburg), 2. Becker (ZG Kassel) Frauen: 1. Bischoff-Stein (Team Bertram & Römer) Senioren-Jedermann: Cloodt (RV Kassel 1899), 2. Frey (ZG Kassel), 3. Umbach (WVC Kassel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.