Ben Völker trumpft mächtig auf

Ben Völker

Kassel. Die Zweirad-Gemeinschaft Kassel feierte einen Saisonabschluss ihrer Straßenfahrer nach Maß. Bei den Herren wurde Leonard Mayrhofer - wie berichtet - Hessischer Meister im Bergzeitfahren, und in der U17 fuhr Ben Völker in seiner Debüt-Saison gleich auf den dritten Platz.

Das Schottener Bergzeitfahren, in das die Hessischen Meisterschaften eingebettet waren, startete in Rudingshain und folgte dann der Straße in Richtung Hoherodskopf auf 7,9 km und 300 Höhenmeter. Leonard Mayrhofer benötigte für die Strecke 16:30 Minuten.

Ben Völker holte sich in der U17 einen sensationellen dritten Platz in 18:48 Minuten und musste sich nur dem Lokalmatador und neuen Hessischen Meister Moritz Schäb vom TGV Schotten mit einem Rückstand von 1:20 Minuten sowie Mika Hahner vom RSV Froh Fulda geschlagen geben.

Starke erste Saison

Nach dem Gewinn beim Zeitfahren auf dem Brocken vier Wochen zuvor war dies eine weitere tolle Platzierung für den ambitionierten Junior. Besonders unter dem Aspekt, dass dies seine erste Saison überhaupt auf dem Rennrad war. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.