Sportlerin aus Moringen siegt in Vorsfelde

Marleen Simon reitet zum Titel

Siegerehrung: Marleen Simon landete auf dem obersten Treppchen. Foto: privat/nh

Vorsfelde. Mit einer kleinen Abordnung hat jetzt auch der Kreisreiterverband Northeim/Einbeck an den Bezirksmeisterschaften in Vorsfelde teilgenommen. Überaus erfolgreich präsentierten sich dabei speziell die Aktiven, die für „Reitsport am Rittergut Hoppensen“ starten.

Marleen Simon, die aus Moringen kommt, holte sich den Titel der Bezirksmeisterin. Mit Doreen landete sie auf Platz eins in der Pony-Dressur. Auf dem zweiten Rang platzierte sich Stella Ksinsik aus Einbeck mit ForVictory im Dressur-Nachwuchscup.

Einen weiteren Silberrang holte Anne Koch (Einbeck) mit Djamila. Dies gelang dem Paar in der Dressur für junge Reiter. Lea Marie Schwarzer (RFV Moringen) schaffte es mit Fly beim Springen der Junioren auf Platz drei. (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.