Kreismeisterschaft im Reiten: Auch Susan und Isabelle Dülffer stehen ganz oben auf dem Podest

Pavel holt sich den Titel in der Dressur

Kreismeisterin in der Dressur: Viktoria Pavel. Foto:  Hofmeister/nh

Kaufungen. Unter dem rhythmischen Beifall der zahlreichen Zuschauer ließen sich die neuen Kreismeister des Kreisreiterbundes Kassel-Stadt und Land zu Pferd ausgelassen feiern. In Dressur und Springen wurden in jeweils drei verschiedenen Leistungsklassen die besten Sportler im Rahmen des Kaufunger Sommer-Reitturniers gekürt.

Über den Titel Kreismeisterin der Dressur LK 1-3 freute sich Viktoria Pavel auf Kaiser Franz vom RFV Fürstenwald. Auf Platz zwei kam Charlotte Tollhopf auf Fergonn (LRFV Guxhagen-Dörnhagen), Dritte wurde Charlotte Kähn auf Serafina (RFV Oberkaufungen). In der Leistungsklasse 4 stand Susan Dülffer auf Rouby Soler (RFV Oberkaufungen) ganz oben auf dem Siegertreppchen vor Cindy Shakira Stückrath auf Harry Potter (RV Kurhessen Kassel) und Mona Schierenberg auf Donna Dacapia (RFVFürstenwald).

Isabelle Dülffer (RFV Oberkaufungen) holte auf Duke in der Dressur LK 5,6 ebenfalls den Meistertitel. Platz zwei ging an Maria-Olivia Löwer auf Diamant (LRFV Guxhagen-Dörnhagen) und der dritte Platz an Nadja Bläsing auf Honett (RV Kurhessen Kassel).

Neuer Meister im Springen der höchsten Leistungsklassen 1-3 ist Ferdinand Kähn auf Balouka (RFV Oberkaufungen), dahinter folgten Herbert Bolse auf Baccara (RSG Liebenau) und Lisanne Purwin auf Loluna (RSV Grossenritte). In der LK 4 ging der Sieg an Theresa Kisselbach auf Tullibards Europ (Gut Waitzrod), Vereinskollegin Aline Strahn erreichte auf Let‘s dance Platz zwei. Die Kreismeisterschärpe der LK 5,6 trägt Cerise Bolse (RSG Liebenau), die auf Molly Malone siegte vor Carlotta von Kieckebusch auf Franz (RSV Grossenritte) und Cathleen Bebendorf (RFV Oberkaufungen) auf Anton. (piz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.