Reiten: Zwei-Phasen-Springprüfung am Sonntag

350 Starts beim Turnier in Echte

Echte. Der Reit- und Fahrverein Oldershausen-Altes Amt rechnet bei seinem alljährlichen Springturnier am Samstag und Sonntag, 1. und 2. August, mit rund 350 Starts.

Das Turnier auf der Anlage am Wiesenweg in Echte beginnt am Samstag um 9 Uhr mit einer Stilspringprüfung. Höhepunkte des ersten Tages ist um 15 Uhr eine Springprüfung der Klasse L, zu der 35 Starts angesagt sind.

Der zweite Turniertag am Sonntag beginnt um 8 Uhr mit einem Caprilli-Test. Highlight des zweiten Tages ist um 16 Uhr eine Zwei-Phasen-Springprüfung der Kl. L*.

Parcourschef ist erneut Frank Drebing (Göttingen). Er hatte in seine Prüfungen des vergangenen Jahres unter anderem einen seltenen Wall eingebaut. Dort mussten die Paare zunächst eine Rampe hinauf reiten, ein Hindernis überspringen und dann wieder eine Rampe herunter reiten.

Das stellte Pferd unter Reiter immer wieder vor Herausforderungen, weil sie Hindernisse in dieser Form nicht kannten. Umso größer war hinterher die Freude, wenn alles reibungslos klappte. (zhp)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.