Reiten: Traditionelles Sommerturnier auf Dressur beschränkt

400 Starts in Kaufungen

Grazil: S-Seriensiegerin Marion Loew bringt ihre Top Pferde, hier Walk of Fame, mit nach Kaufungen. Foto:  Zinn

Kaufungen. Großer Pferdesport steht vom heutigen Freitag bis Sonntag beim RFV Oberkaufungen mit insgesamt 35 Prüfungen auf dem Programm. Durch die anstehenden, umfangreichen Umgestaltungen und Sanierungen der kompletten Reitsportanlage wird das traditionelle Sommerturnier erstmalig als reines Dressurturnier mit Prüfungen bis zur Klasse S ausgetragen. Hierzu liegen dem Verein knapp 400 Nennungen vor.

Ein besonderer Leckerbissen für Dressurfans sind die eingebundenen Kreismeisterschaften des Kreisreiterbundes Kassel- Stadt und Land. Hier werden die neuen Dressurmeister in den verschiedenen Leistungsklassen ermittelt. „Dass wir nicht nur für die heimischen Pferdesportler eine gute Adresse sind, sondern auch für das nähere und sogar weitere Umfeld, beweist das hochkarätige Starterfeld“, verkündet Dressurwartin Ramona Stellpflug stolz.

So wird es am Sonntag spannend werden, wenn um den Sieg der Ein-Sterne-S-Prüfung geritten wird. Seriensiegerin Marion Loew hat Ihre Top-Pferde Walk of Fame und Danccini genannt, ebenso wie Christina Munk, die mit Harry Potter und Lisa Maria Draude, die mit Rühmann dabei ist. Schwere Konkurrenz bekommt das Damen-Trio von Philipp Hess vom Hof Bettenrode. Die Farben des Gastgebers werden in dieser höchsten Turnierprüfung von Charlotte Kähn vertreten.

Anspruchsvolle Prüfungen

Eine erste Talentsichtung für zukünftige Dressurpferde steht am heutigen Freitag ab 14 Uhr mit der Reitpferdeprüfung für Drei- und Vierjährige an, der sich die Dressurpferdeprüfungen der Klassen A und L für vier- bis siebenjährige Pferde anschließen.

Am Turniersamstag geht es ab 8 Uhr mit der L-Dressur los, danach steht die erste Entscheidung der Kreismeisterschaft der Leistungsklasse (LK) 5 und 6 an. Auch der Sonntag bietet mit Dressurprüfungen der Klassen L und M viele Höhepunkte. Vor der abschließenden Dressurprüfung der Klasse S* ab 14 Uhr werden die neuen Kreismeister in der Dressur ab 13.30 Uhr geehrt. (piz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.