Hegelsberger Teams dominieren Kreisklasse

296 Ringe: Rauhe trifft am besten

Kassel. In der Kreisklasse Kassel-Nord mit dem Luftgewehr Auflage dominieren weiter die II. und III. Mannschaft des SV Hegelsberg-Vellmar.

Im 4. Durchgang gewann Hegelsberg-Vellmar III zu Hause mit 867:844 Ringen gegen den SV Ihringshausen mit Helga Steube (287), Brigitte Borowicz (291) und Dieter Schumacher (289). Ihringshausen schoss mit Hermann Frodl (284), Horst Mügge (282) und Manfred Ullrich (278).

Der SV Heckershausen schickte Simmershausen II mit einer deutlichen 867:829 Niederlage heim. Das Siegertrio schoss mit Horst Kleinschmidt (289), Margit Klimm (289) und Joachim Klimm (289). Für Simmerhausen kamen Anni Jäger (284), Jürgen Seeger (264) und Jochen Gissel (281) zum Einsatz. Im Solokampf schoss Hegelsberg-Vellmar mit Werner Landau (289), Werner Benkert (293) und Karl-Heinz Rauhe (296).

Im 5. Durchgang gewann der SV Hegelsberg-Vellmar II mit 880:852 Ringen gegen den SV Heckershausen mit dem überragenden Rauhe (296), Benkert (295) und Landau (289). Verlierer Heckershausen setzte Horst Kleinschmidt (289), Joachim Klimm 8283) und Harald Temme (280) ein.

Der SV Simmershausen verlor sein Heimmatch mit 843:863 Ringen gegen den SV Hegelsberg-Vellmar III deutlich. Für H/V schossen Helga Steube (290), Brigitte Borowicz (286), Dieter Schumacher (287). Für Simmershausen traten Anni Jäger (289), Jochen Gissel (282) und Jürgen Seeger (272) an.

Im Solokampf schoss der SV Ihringshausen mit Frodl (286), Mügge (277) und Ullrich (276) insgesamt 839 Ringe. (ak)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.