Die letzten Fußball-Spiele der Saison 2020/21

Rückblick: Fußball im Werra-Meißner-Kreis vor dem Saisonabbruch

Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
1 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
2 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
3 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
4 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
5 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
6 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
7 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
8 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.
Die Fußballer aus dem Werra-Meißner-Kreis.
9 von 21
Die Fußballer des Werra-Meißner-Kreises blicken auf eine kurze Saison zurück.

Seit einem halben Jahr ruht der Ball auf den Sportplätzen im Werra-Meißner-Kreis. Wir werfen einen Blick zurück auf die Zeit, als noch gespielt wurde.

Rubriklistenbild: © Fotos: Maurice Morth/Marvin Heinz/Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Die sehenswertesten Motive vom Lichtenauer FV
Es ist zwar schon mehrere Wochen und Monate her, aber es gab tatsächlich eine Zeit, in der noch Spielbetrieb auf den …
Die sehenswertesten Motive vom Lichtenauer FV
Teams beginnen wieder mit dem Training
Nachdem die Inzidenzzahlen gesunken sind und die Sportplätze wieder öffnen dürfen, haben die Fußballmannschaften aus …
Teams beginnen wieder mit dem Training

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.