Bogensport: Auch Frauenteam holt Gold

Northeimer sichert sich den Titel bei den Landesmeisterschaften

Platz eins: Der Northeimer Thomas Beckmann sicherte sich jetzt in Salzgitter überlegen den Titel des Landesmeisters. Foto: privat/nh

Salzgitter. Erfolgreicher Auftritt der Northeimer Bogenschützen bei den Landesmeisterschaften des niedersächsischen Sportschützenverbandes in Salzgitter: Dort gab es zwei Titel zu feiern!

Einen davon holte sich Thomas Beckmann. Der Compoundschütze sammelte mit seinen 72 Wertungspfeilen 670 Ring und lag damit souverän vorn in der Altersklasse.

Die Northeimer Damen-Mannschaft tat es Beckmann gleich. Angela Gaspar, Nicole Harmening und Andrea Nischan schossen zusammen 1819 Ring und holten das zweite Gold. In der Damenklasse reichten die Einzelergebnisse zu Platz vier für Harmening (629), Rang acht für Gaspar (601) und Platz neun für Nischan (589). Karl-Heinz Küster belegte in der Altersklasse Compound mit 587 Ring den 35. Platz.

Tags darauf sollten eigentlich die Titelkämpfe für die Jugend über die Bühne gehen, doch nach heftigen Regenfällen mussten die Wettkämpfe nach dem ersten Durchgang abgebrochen werden. (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.