Ackerbauer und Pappert die Titelverteidiger

Samstag startet der 4. Hölleberglauf

Titelverteidigerin: Margitta Ackerbauer. Archivfoto:  zxb/nh

Langenthal. Die Stadt Trendelburg mit Schirmherr und Bürgermeister Kai Georg Bachmann sowie der TSV Langenthal veranstalten am kommenden Samstag ab 13 Uhr den vierten Hölleberglauf, der in diesem Jahr erstmals für den Reinhardswald Lauf - und Walkingcup gewertet wird.

Zusätzlich wird der Hölleberglauf zum dritten Mal als Stadtmeisterschaft von Trendelburg ausgetragen. In dieser Wertung sind Margitta Ackerbauer und Jürgen Pappert die Titelverteidiger.

Start und Ziel für alle Läufe befindet sich an der Schützenhalle. Dort erfolgen auch die Anmeldung und die Ausgabe der Startunterlagen.

Mit dem Bambini-Rennen über 400 Meter beginnt die Veranstaltung. Um 13.30 Uhr geht es über 1000 Meter für die Schüler und Schülerinnen um Punkte im Reinhardswald-Cup. Für zahlreiche Talente aus mehreren Vereinen des Kreises mit bislang erst einem Start im Zwischenklassement sind nach Langenthal auch noch die folgenden Läufe in Holzhausen und Veckerhagen ein Pflichttermin.

Als Höhepunkte starten um 14 Uhr der Hauptlauf und das Walking über 5,4 Kilometer. Die Laufstrecke führt durch das Naturschutzgebiet Hölleberg und um den Flugplatz Hölleberg herum. Vorjahressieger Michael Fiess (LAG Wesertal/TSV Vaake) wird zur Titelverteidigung antreten und will damit im Cup den Bronzerang absichern.

Für den Cup-Sieg kommen nach vier von sieben Rennen derzeit nur noch Max Fuchs (LG Reinhardswald/SV Espenau) und Martin Herbold (Tuspo Borken) in Frage.

Das Duo müsste daher auch einen Start im Trendelburger Stadtteil in Erwägung ziehen, denn noch fehlt beiden ein Ergebnis.

Bei den Frauen ist die in Grebenstein lebende Norma Santos (PSV GW Kassel) die vorläufige Spitzenreiterin und dürfte sich den Cup-Gesamtsieg nicht mehr nehmen lassen.

Vom Lauftreff Hofgeismar werden mehrere Athleten erwartet, denn noch befinden sich 20 Läufer und Läuferinnen in der Wertung.

Voranmeldungen gehen an Marcel Bönning (01 73/9 91 05 60) oder sind über die Homepage www.sportverein-langenthal.de möglich. (zxb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.