Heimische Sportschützen holen Meisterschaften – Ronshäuser Trio souverän

Acht Titel in den Kreis

Ein tolles Trio, das Erfolgsteam aus dem Kreisteil Rotenburg bei der Gaumeisterschaft in Oberaula: die Juniorinnenmannschaft des SV Tell Ronshausen mit (von links) Annika Peters, Juliana Siemon und Fabienne Sippel. Foto: Vöckel

Oberaula. Acht Meistertitel haben die Sportschützen des Kreises Rotenburg bei den Gaumeisterschaften in Ober-aula errungen. Mit einer der besten Leistungen überhaupt gewann das Juniorinnenteam des SV Tell Ronshausen den Luftgewehrwettbewerb der U 21.

Die Zugabe für Juliana Siemon und Annika Peters waren die ersten beiden Ränge im Einzel der Juniorinnen A. Vervollständigt wurde das Siegerteam, das schon bei der Kreismeisterschaft erfolgreich war, durch Fabienne Sippel. Ebenfalls im Wettbewerb Luftgewehr siegte ein Seniorenteam: die Mannschaft des SV Hirsch Lispenhausen mit Horst Damrow, der sich noch Silber im Einzel sicherte, Wolfgang Willig und Rainer Schade. Das Trio errang den Gaumeistertitel der Ü 55 mit großem Vorsprung vor dem SV Meckbach.

Auch bei den Jüngsten gab es einen Titelgewinn: Sabina Döttger vom SV Breitenbach gewann den Wettbewerb der Schülerinnen. Ihre Zugabe war Silber mit der Breitenbacher Mannschaft. Die Bronzemedaille sicherte sich Michelle Krause (Obergude) bei den Schülerinnen. Silber bei den Schülern ging an den Nentershäuser Metin Baloglu.

Auch im Luftgewehr-Dreistellungsmatch war eine Schülerin aus dem Kreisteil Rotenburg erfolgreich: Laura Bode vom ESV Ronshausen siegte mit zwei Zählern Vorsprung vor Sabrina Döttger vom SV Breitenbach. In dieser Disziplin errang Yannik Weinert vom SV Hirsch Lispenhausen noch eine Silbermedaille bei den Junioren.

Den größten Kreiserfolg im Wettbewerb Luftgewehr-Auflage errang Karin Müller vom SV Tell Ronshausen. Die Schützin der ersten Rundenwettkampfmannschaft gewann die Gaumeisterschaft der Seniorinnen B mit vier Ringen Vorsprung vor der ersten Verfolgerin. Dritte wurde Christa Both, die sich zudem mit der Bebraer Mannschaft die Silbermedaille sicherte. Vizemeisterin wurden auch die A-Senioren Birgit Hoffmann (Weiterode) und Berthold Leyerer (Braach).

Drei Gaumeistertitel holten die Juniorin Madlene Grenzebach, die Altersschützin Andrea Ruck und das Blankenheimer Altersteam der Frauen in den Kreisteil Rotenburg. Silber und Bronzeränge belegten Andreas Jachmann (Braach), Andreas Heidt und das Blankenheimer Altersteam.

Von Herbert Vöckel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.